WILLKOMMEN IN BERLIN!

„FINESSE – Das Berliner Gourmet & Lifestyle-Magazin“ kombiniert zweimal im Jahr Trends der Hauptstadt mit den feinsten Gourmet- und Sternerestaurants in Berlin. Bekannte Sterneköche verraten ihre raffinierten Rezepte und laden Sie ein, die kulinarische Vielfalt der Stadt kennenzulernen.

 

Wir präsentieren die neuesten Kollektionen der Modemacher und Schmuckdesigner ebenso wie luxuriöse Wohnideen und exklusive Reisedestinationen. Erweitert wird das regionale Konzept durch Reportagen über ortsansässige Manufakturen, Restaurants, Bars und Hotels sowie Neuigkeiten aus der Wirtschaft und dem Finanzwesen.

Erleben Sie in der neuen Ausgabe

SPAS AUF SPITZENNIVEAU

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kühler. Körper und Seele zehren zwar noch von dem schier unendlichen Sommer dieses Jahres, doch diesen Status-quo könnte man gerne noch etwas verlängern. Die Hauptstadt und die Umgebung bieten dafür luxuriöse Wellness-Tempel. Das „Vabali Spa Berlin“ beispielsweise bietet inmitten des Großstadttreibens einen idealen Platz, um Geist und Körper zu erfrischen. Auf 20.000 Quadratmetern erschließt sich ein magischer Ort: Umgeben von altem Baumbestand des Fritz-Schloss-Parks gleicht die Wellnessoase einem kleinen balinesischen Dorf, das seine Gäste in eine fernöstliche Welt entführt. Das Herz des Spas ist der großzügige Wellnessbereich mit 13 außergewöhnlichen und entspannenden Saunen.
www.vabali.de

PRODUKTVERLIEBT IM BESTEN SINNE

Eigentlich wollte Marco Müller Künstler werden. Als klassischer Querdenker in der DDR konnte er mit dem System nichts anfangen, wollte sich nicht fügen. Dieses Gedankengut prägt den 2-Sterne-Koch aus der „Weinbar Rutz“ in Berlin-Mitte noch heute – allerdings kanalisiert in seine Gerichte. Wenn Marco Müller von Produktqualität spricht, meint er nicht die beste Auswahl beim Gemüsehändler um die Ecke. Er treibt das allseits so beliebte und häufig schon inflationär benutzte Wort „Regionalität“ auf die Spitze und arbeitet mit Landwirten aus der Umgebung zusammen, pflanzt sein eigenes Gemüse und experimentiert so lange mit Erde, Saaten und Düngung, bis das Endprodukt seinen Ansprüchen genügt. Für FINESSE hat er drei Gerichte kreiert.
www.rutz-restaurant.de

HIGHLIGHTS ZUM JAHRESWECHSEL

Wer es zu Silvester wirklich krachen lassen möchte, muss sich nicht nur auf Raketen und anderes Feuerwerk beschränken. In den Metropolen auf der ganzen Welt wird das neue Jahr meist mit viel Tamtam und natürlich einem fantastischen Feuerwerk begrüßt. Dabei geht es ganz unterschiedlich zu und so kann die Auswahl des Hotels ein entscheidender Faktor sein. In Kapstadt zum Beispiel wird es historisch. Das alte Getreidesilo an der berühmten Waterfront war einst mit 57 Metern das höchste Gebäude südlich der Sahara. Heute ist es das teuerste und beherbergt das Luxushotel »The Silo«. Es vereint Geschichte, Kunst und Architektur. Die nach außen gewölbten, großen Fenster des Hotels bieten einen weiten Blick in alle Richtungen, unter anderem auf den Tafelberg und den Hafen.
www.theroyalportfolio.com/kapstadt/the-silo

Blick in das Magazin