WILLKOMMEN AUF SYLT

„FINESSE – Das Sylter Gourmet & Lifestyle-Magazin“ kombiniert dreimal im Jahr die Trends der Insel mit den feinsten Gourmet- und Sternerestaurants auf Sylt. Bekannte Sterneköche verraten ihre raffinierten Rezepte und laden Sie ein, die kulinarische Vielfalt des nordfriesischen Idylls kennenzulernen.

 

Wir präsentieren die neuesten Kollektionen der Modemacher und Schmuckdesigner ebenso wie luxuriöse Wohnideen. Erweitert wird das regionale Konzept durch Reportagen über ortsansässige Manufakturen, Restaurants, Bars und Hotels sowie Neuigkeiten aus der Wirtschaft und dem Finanzwesen.

Erleben Sie in der neuen Ausgabe

FACETTENREICHES KAMPEN

Kampen lebt sein Klischee vom Bilderbuch-Feriendorf der Schönen, Reichen und Prominenten und bietet gleichzeitig noch so viel mehr als das. Das Friesendorf zwischen Rotem Kliff und Watt war und bleibt das Sehnsuchtsziel von Künstlern, Kulturliebhabern ebenso wie von Naturfans und kulinarischen Genießern. Und es ist ein Shopping-Paradies mit großen Marken und individuellen Trendgeschäften, das in diesem Sommer erstmals von der Vogue entdeckt wird. Und auch in Sachen Kulinarik tut sich einiges. Frische, Regionalität, Produktqualität und Trends spielen in den Genussoasen des Friesendorfes schon immer eine Rolle. Doch dazu kommen neue Konzepte für bekannte Restaurationen und erstmals eine gemeinsame Schlemmeraktion.

GERMAN POLO MASTERS SYLT

1998 wurde eine einzigartige Tradition geboren: Der Polosport hielt Einzug auf Deutschlands nördlichster Insel. Heute sind die „Berenberg German Polo Masters Sylt“, die in diesem Jahr vom 1. bis 5. August stattfinden, über die Bundesrepublik hinaus ein Begriff. Tempo, Adrenalin und Teamgeist paaren sich beim Polo mit Eleganz, Kraft und hartem Wettkampf. Zusammen mit der Leichtigkeit des Sommers, einer frischen Meeresbrise und Urlaubsstimmung zwischen Strand und Wellen entsteht eine Mischung, die den atemberaubenden Sport auf der Insel zu einem unvergleichlichen Erlebnis macht. „Alle sind voller Vorfreude auf großartigen Sport, eine einzigartige Atmosphäre und ein begeistertes Publikum“, sagt Veranstalterin Kiki Schneider.

MIT LIEBE ZUR NATUR

So viele Gäste kamen noch nie auf einmal ins „Severin’s Resort & Spa“: 35.000 Neuankömmlinge bezogen im Juli in Keitum Quartier. Seither erfüllt ein wunderbar melodisches und leider selten gewordenes Summen den blühenden Gartenbereich – ein norddeutsches Bienenvolk hat auf dem Areal des „Severin’s“ ein neues Zuhause gefunden. Regelmäßig schaut ein Imker nach seinen Schützlingen und sorgt dafür, dass es ihnen an nichts fehlt. Erst im letzten Jahr wurde ein kleiner Kräuter- und Blütengarten vom Team um Küchenchef Benjamin Zehetmeier gepflanzt. Mit dem Ansiedeln des Bienenvolks wird nun auch ein kleiner Beitrag gegen das Aussterben dieser so wichtigen Insektenart geleistet. Und bald gibt es auch eigenen Honig.

Blick in das Magazin